Pressemitteilung
Berlin, 1. Februar 2021

China.Table ab sofort täglich / größte unabhängige China-Redaktion trifft auf große Nachfrage / bereits über 1.000 registrierte Probeleser / „Das neue China-Leitmedium“ / Probebezug auf www.table.media

China-Experten können sich ab sofort täglich mit dem China.Table Professional Briefing informieren. Mit dem 1. Februar stellt Table.Media die Erscheinungsweise der neuen Entscheider-Publikation planmäßig auf werktäglich um.

„Innerhalb weniger Wochen konnten wir die größte unabhängige China-Redaktion im deutschen Sprachraum aufbauen und alle technischen Systeme einrichten, das chinesische Tempo scheint abzufärben“, sagt Table-Chefredakteurin Antje Sirleschtov. Sie leitet seit 1. Januar das neunköpfige Team von China-Experten, die jeden Tag aus Peking, Brüssel und Berlin berichten. Gemeinsam bringen sie es auf über 100 Jahre China- und Leitmedienerfahrung.

Welchen Impuls die neunköpfige China.Table-Redaktion der China-Berichterstattung in Deutschland künftig geben kann, lässt sich an der Größe der China-Teams führender anderer Medien abschätzen. Keine deutsche Zeitung oder Zeitschrift beschäftigt mehr als zwei Korrespondenten, die meisten Redaktionen beschäftigen gar keine eigenen China-Spezialisten.

„Man kann die künftige Bedeutung Chinas von der Geopolitik bis zur Auslastung deutscher Werkzeugmaschinenbauer kaum überschätzen. Das verlangt nach gründlicher, umfassender und aktueller Berichterstattung und die wollen wir für Entscheider in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Verbänden und NGOs bieten – wir wollen ihr Leitmedium für alle China-Fragen werden“, sagt Nina Schoenian, Geschäftsführerin von Table.Media.

Das Interesse an der neuen Publikation ist entsprechend groß. Obwohl bislang keine Werbekampagne angelaufen ist, haben sich schon über eintausend Probeleser auf www.table.media eingetragen, um ab sofort jeden Morgen um sechs Uhr per E-Mail in ihre Mailbox das Neueste rund um China zu erfahren.

Probeleser können sich unkompliziert auf www.table.media für einen kostenlosen Test registrieren.

Über die China.Table Redaktion:
Die Chefredaktion liegt bei Antje Sirleschtov. Sie hat zuvor beim Tagesspiegel als geschäftsführende Redakteurin und Ressortleiterin die erfolgreichen Background Fachinformationen entwickelt. Aus China berichten für China.Table u.a. der Bestsellerautor Frank Sieren (zuvor über zwanzig Jahre Korrespondent für Handelsblatt, Zeit, Wirtschaftswoche und Süddeutsche) und Gregor Koppenburg (Grimmepreis 2018 für den Film „Sewol“, Bayerischer Rundfunk). Aus Europa berichtet die Sinologin Amelie Richter (bislang dpa-Verantwortliche für europäische Institutionen), der Auslandskorrespondent und Buchautor Marcel Grzanna (zuvor zehn Jahre in China für die Süddeutsche und den Züricher Tagesanzeiger), der Wirtschaftsjournalist und Afrikaexperte Nico Beckert (zuvor tätig für den Tagesspiegel), der Sinologe Finn Mayer-Kuckuk (zuvor China-Korrespondent für Dumont und Handelsblatt), der Politik- und Wirtschaftsjournalist Felix Lee (zuvor Korrespondent von taz und Zeit Online in Peking) und die Journalistin und China-Expertin Ning Wang (zuvor China-Korrespondentin des Tagesspiegels und Autorin für NZZ und Zeit).

Über Table.Media:
China.Table ist die erste Veröffentlichung von Table.Media. Das neue digitale Medienhaus verbindet die Qualität von Leitmedien mit der Tiefenschärfe von Fachinformationen und dem Tempo der Tagesaktualität. Klar abgegrenzte Themengebiete werden von großen, erfahrenen Fachredaktionen präzise und umfassend analysiert. So will das Medienhaus eine neue wirtschaftliche Basis für Qualitätsjournalismus schaffen. Table.Media ist Teil der Trafo.Gruppe, Berlin (trafo.com), die von Sebastian Turner, langjähriger Herausgeber und Gesellschafter des Tagesspiegels und Aufsichtsrat der Dieter von Holtzbrinck Medien, gegründet wurde. Sie fasst Media- und Content-Tech Beteiligungen zusammen und entwickelt eigene publizistische Produkte, um den Austausch von publizistischen und technologischen Innovationen zu erleichtern. Geschäftsführer von Table.Media und der Trafo MediaTech GmbH sind Nina Schoenian und Jochen Beutgen.

Download PDF